Zahnfleischchirurgie

Als Folge einer Parodontitis – oder verursacht durch falsches Zähneputzen oder Zähneknirschen – kann sich das Zahnfleisch zurückbilden und die Zahnhälse freilegen. Dies kann von den Betroffenen als unschön empfunden werden, zudem sind die freiliegenden Zahnhälse auch schmerzempfindlich – und das Risiko der Kariesbildung steigt.

In der Zahnfleischchirurgie beschäftigt sich Ihr Zahnarzt in Korschenbroich mit den Entzündungen des Zahnfleisches bei fortgeschrittener Parodontitiserkrankung. Dabei geht es um die Regeneration des in Mitleidenschaft gezogenen Zahnhalteapparats, um dem drohenden Verlust der Zähne effektiv entgegenzuwirken und nachhaltig die Zähne zu stabilisieren. Während der Behandlung wird das Zahnfleisch schonend geöffnet, um die betroffene Zahnwurzel zu reinigen und das erkrankte Gewebe zu entfernen. Gleichzeitig kann festgestellt werden, ob ein Knochenaufbau notwendig ist.

Zu den regenerativen Maßnahmen der Parodontalchirurgie gehört ebenfalls die Rezessionsdeckung durch eine Verpflanzung von Bindegewebe oder Schleimhaut. So kann Ihr Zahnfleisch regeneriert werden. Gerne beraten Sie Ihre Experten von finkeldey & leisner zu allen Möglichkeiten der zahnärztlichen Chirurgie hinsichtlich Ihrer ganz individuellen gesundheitlichen und ästhetischen Belange.

SCHNELLKONTAKT
ÖFFNUNGZEITEN DIESE WOCHE
(19.02 - 23.02):

MO – FR 7:30 – 13:30

ÖFFNUNGZEITEN NÄCHSTE WOCHE
(26.02 - 01.03):

MO – DO 13:30 – 19:00
FR 13:30 – 18:00